AK Gesundheit und Pflege zu Besuch im Saale-Holzland-Kreis

Auf Einladung der Jungen Union Saale-Holzland besuchte der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege des JU Landesverbandes die Waldkliniken Eisenberg. Das Deutsche Zentrum für Orthopädie ist der größte Arbeitgeber im Saale-Holzland-Kreis und vergrößert sich mit dem Bau des neuen Bettenhauses enorm. Nach Aussagen des Geschäftsführers David Ruben Thies gibt es im Jahr...

Junge Union weiter mit Lilly Krahner an der Spitze

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 23.10.2017 hat die Junge Union Saale-Holzland-Kreis die Weichen für die nächsten zwei Jahre gestellt. Die Tröbnitzerin Lilly Krahner wurde erneut einstimmig zur Kreisvorsitzenden des größten politischen Jugendverbandes im Landkreis gewählt.  „Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit und Kommunikation mit allen Mitgliedern und bedanke mich für die erneute Wahl als Vorsitzende.“, so Krahner. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Alexander ...

Unionsstipendiaten: Staffelstab übergeben

Am 24.11. und 25.11. fand der Landesparteitag der CDU Thüringen unter dem Motto "Thüringen Digital. Heimat Emotional" in unserer Kreisstadt Eisenberg statt.  Während der Veranstaltungen wurden unsere Unionsstipendiaten Kevin Bayer und Alexander Büchner verabschiedet. Die zwei Vorstandsmitglieder haben im vergangenen Jahr die Möglichkeit gehabt, sowohl im Landtag, als auch im Bundestag politische Luft zu "schnuppern", Praktika zu absolvieren und ...

Landestag der Jungen Union Thüringen

Erfolgreiches Wochenende für die Junge Union Saale-Holzland Am 26.-27.08 fand der 30. Landestag der Jungen Union Thüringen in Sonneberg statt. Der größte politische Jugendverband in Thüringen stellte dabei inhaltlich und personell seine Weichen für die kommenden zwei Jahre. Unter dem Namen „Bildungschaos beenden“ beschloss der Verband in seinem Leitantrag die Leitlinien für eine verbesserte Bildungspolitik im Freistaat. 1000 neue Lehrkräfte und eine damit einhergehende ...

Herzlich Willkommen bei der Jungen Union im Saale-Holzland-Kreis!

Als Sprachrohr der jungen Generation engagieren wir uns nicht nur für eine jugendund zukunftsgerechte Politik, sondern sind auch darum bemüht, in konkreten Feldern Akzente zu setzen. Wir wollen Vordenken in der Politik und für die Gesellschaft. Die Junge Union bietet für jeden etwas. Bei uns heißt aktiv sein, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Es macht Spaß, mit Freundinnen und Freunden zusammen zu arbeiten, politische Ideen zu entwickeln und für ihre Durchsetzung zu ...

Staffelstab in der Jungen Union an jüngere Generation weitergegeben

Lilly Krahner neue Kreisvorsitzende der JU Saale-Holzland-Kreis Am 15. Dezember wählte die Mitgliederversammlung der Junge Union (JU) Saale-Holzland-Kreis in Eisenberg einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre. Nach acht Jahren erfolgreicher Arbeit als Kreisvorsitzender der Jungen Union übergab Johann Waschnewski (29) aus Bürgel den Staffelstab an Lilly Krahner (20) aus Tröbnitz, die einstimmig zur neuen Kreisvorsitzenden des größten politischen Jugendverbandes im ...

Johann Waschnewski neuer Bürgermeister von Bürgel

Anfangs in einem Kopf-an-Kopf-Rennen, am späteren Abend dann sichtlich klar entscheidet der CDU-Kandidat die Bürgermeister-Wahl für sich. Nach 18 Jahren muss Amtsinhaber Christian Nitsch nun seinen Stuhl räumen. Bürgel. Noch gegen 19.20 Uhr schien alles offen: Gerade einmal sieben Stimmen Vorsprung hatte der 29-jährige CDU-Kandidat zu diesem Zeitpunkt. Gut 20 Minuten später dann Klarheit: Christian Nitsch, der seit 18 Jahren die Geschicke der Töpferstadt leitete, räumt seine ...

Johann Waschnewski für Bürgermeisterwahl am 7. Juni in Bürgel nominiert

CDU stellt einstimmig Kandidaten auf, der auch von SPD unterstützt wird Der CDU-Ortsverband hat den Stellv. Bürgermeister von Bürgel, Johann Waschnewski, einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 7. Juni 2015 in der Töpferstadtgemeinde nominiert. Die SPD-Stadträte Erhard Kunze und Marco Rüttger nahmen als Gäste teil und unterstützen den Wahlvorschlag. „Waschnewski hat in den letzten Jahren viele Projekte in Bürgel vorangebracht und dabei unter Beweis ...

Junge Union startet Kampagne „Stoppt die rot-rote Kreis-Säge“ gegen die Zerstückelung der Landkreis- und Gemeindestrukturen

Die Junge Union Saale-Holzland-Kreis hat heute in Eisenberg mit einem Großflächenplakat auf ihre Forderung aufmerksam gemacht, den Landkreis und die Gemeinden zu erhalten. „Wir möchten, dass Eisenberg auch weiterhin Kreisstadt bleibt. Unser Saale-Holzland-Kreis darf nicht zerschlagen werden, denn wir wollen keine anonymen Monsterkreise wie sie SPD und Linke fordern“, so der JU-Kreisvorsitzende Johann Waschnewski mit den JU-Mitgliedern Max Herold und Jonas ...

Stoppt die rot-rote Kreis-Säge

Die Junge Union Thüringen gab heute mit der Präsentation eines Großflächenpalaktes in Erfurt den Startschuss zur Kampagne "Stoppt die rot-rote Kreis-Säge", an der sich der Kreisverband Saale-Holzland beteiligt. Nachdem die Linke ihr Programm beschlossen hat und die SPD-Spitzenkandidatin öffentlich erklärt hat, Landkreise sollten künftig mindestens 150.000 Einwohner haben, liegen die Karten auf dem Tisch. Rot-Rot setzt die Kreis-Säge an und steht für einen radikalen ...

Weitere Neuigkeiten laden